CT-Logo

Header - Impressionsbeitrag CT2

Schon gewusst?

CrypTool 2 bietet ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen, mit deren Hilfe sich sowohl klassische als auch moderne Verschlüsselungen analysieren und brechen lassen. Mit der aktuellen Version können Sie beispielsweise einen Ciphertext-only-Angriff gegen eine Enigma-Verschlüsselung durchführen.

Wie mitmachen?

Drucken

Bitte treten Sie einfach mit uns in Kontakt - sowohl für kurzes Feedback und Anmerkungen als auch wenn Sie an einer längerfristigen Zusammenarbeit zum Thema CrypTool 2 interessiert sind.

Wenn Sie ein Plugin für CrypTool 2 entwickeln wollen, können Sie direkt den Source-Code herunterladen und mit dem Programmieren beginnen. Um Ergebnisse in CrypTool 2 zu integrieren, richten wir Ihnen gerne Schreibzugriff auf unserem Versionierungssystem ein.

Sollten Sie noch irgendwelche Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Email. Bitte teilen Sie uns dann auch ein paar Dinge über sich mit. Zum Beispiel wo sie herkommen, wie Sie von CrypTool erfahren haben, wie Sie CrypTool einsetzen.

Die Dokumentation und weitere Links dazu finden Sie hier.

Wen wir brauchen

Drucken

Wir können jeden freiwilligen Helfer gebrauchen, der bereit ist an einem gemeinnützigen Projekt mitzuwirken, in dem es außer fantastischem Feedback von Endnutzern und der netten Zusammenarbeit in einem professionellen Team keinerlei Entlohnung gibt. Um es ein wenig konkreter zu machen: Zuallererst brauchen wir gute Softwareentwickler, die Interesse an der Entwicklung in Microsoft .NET haben. CrypTool 2 ist komplett in C# und WPF geschrieben.

Wir können aber auch Unterstützung in vielerlei anderer Hinsicht immer gut gebrauchen:

  • Auch wenn Sie sich nicht mit dem Thema Kryptographie auskennen, dafür aber umso mehr Ahnung von Softwareentwicklung haben, würden wir gerne Ihre Bekanntschaft machen. Denn beispielsweise die Weiterentwicklung unserer Softwarearchitektur hat so gut wie gar nichts mit Kryptographie zu tun. Ebenso können wir sehr gut Helfer gebrauchen, die sich gut mit WPF auskennen.
  • Wenn Sie ein (semi)professioneller Kryptograf sind und sich nicht nur für die Forschung, sondern auch für die Lehre dieses spannenden Themas interessieren, dann brauchen wir Ihre Unterstützung: Entwickeln Sie mit uns Ideen für neue Funktionen und geben Sie uns Rückmeldung zu den bereits existierenden Funktionen in CrypTool 2.
  • Wenn Sie gerade erst anfangen, sich mit der Kryptographie zu beschäftigen und CrypTool 2 zu Lernzwecken einsetzen, teilen Sie uns bitte Ihre Meinung mit. Auch wenn Sie nur kleine Fehler in unserem Programm finden, meinen, dass die Dokumentation unverständlich ist, oder sich bei der Nutzung von CrypTool 2 über seltsame Effekte wundern, senden Sie uns bitte Ihr Feedback.
  • Wenn Sie sich nicht nur für Kryptographie interessieren, sondern sich gerne mit Grafikdesign beschäftigen, dann brauchen wir Ihre Hilfe: Wir sind sehr dankbar für Mitwirkende, die sich mit unserem aktuellen Designkonzept anfreunden können und weitere Elemente beitragen wollen. Wenn Sie beispielsweise meinen, dass eine Überarbeitung des einen oder anderen Logos das Erscheinungsbild verbessern könnte, senden Sie uns einfach Ihre Vorschläge. Wir werden diese dann womöglich in einen der nächsten Releases von CrypTool 2 einbauen.
Web-Development and Design by imagine orange, powered by joomla