Schon gewusst?

JCrypTool basiert in allen aktuellen Builds auf Eclipse Neon (4.6) und benötigt Java 8 als Runtime.

Weiterlesen ...

Was ist CrypTool 1?

CrypTool 1 (CT1) ist ein Open-Source-Programm für Kryptographie und Kryptoanalyse. Es ist die verbreiteste E-Learning-Software ihrer Art. CT1 läuft unter Win 7, Vista und XP.

Was ist CrypTool 2?

CrypTool 2 (CT2) ist ein Open-Source-Programm für Windows, mit einer innovativen Benutzeroberfläche, in der Sie beliebige Kaskaden von Krypto-Operationen ausprobieren können.

Was ist JCrypTool?

JCrypTool (JCT) ist eine Open-Source E-Learning-Plattform, mit der man Kryptographie auf Linux, Mac OS X und Windows umfassend ausprobieren kann.

Was ist CrypTool-Online?

CrypTool-Online (CTO) wird im Browser ausgeführt und bietet eine große Sammlung von Verschlüsselungsmethoden und Analysewerkzeugen mit vielen Beispielen.

Was ist MysteryTwister C3?

MysteryTwister C3 (MTC3) ist ein internationaler Kryptographie-Wettbewerb, der eine große Sammlung von Challenges mit einer Hall-of-Fame und einem moderierten Forum anbietet.

Kostenlose Downloads

Interessiert an der aktuellsten JCrypTool-Version samt den neuesten Krypto-Plug-ins?

Die wöchentlichen JCrypTool-Builds können hier heruntergeladen werden. Wöchentliche Builds werden im Gegensatz zu stabilen Builds nicht umfangreich getestet und können auch neue und unvollständige Features enthalten. Gerade deshalb freuen wir uns über Ihre Rückmeldungen zu den neuen Funktionen oder zu gefundenen Bugs!

Die wöchentlichen Builds werden automatisiert samstags erstellt und nicht weiter angekündigt. CrypTool benötigt Java 8 als Laufzeitumgebung, die 64 bit Version für das 64 bit JCrypTool, oder die 32 bit Version für das 32 bit JCrypTool (das 32 bit JCrypTool funktioniert nicht mit einem 64 bit Java und andersherum).

Die aktuelle weekly Version ist vom 22.04.2017.

jcryptool-1.0.0-linux.gtk.x86.tar.gz
MD5: 9e7e7cb7284e75e387431ffcb8eb3da7
SHA1: a70c3f771e82781e394d61e8b8d15a90f48be052

jcryptool-1.0.0-linux.gtk.x86_64.tar.gz
MD5: cfc9afe848e58a3ad89fb02856b58a49
SHA1: 0f0df6e6d3eec31f407a74a6ae3e039dd9542abc

jcryptool-1.0.0-macosx.cocoa.x86_64.tar.gz
MD5: c28a09187cabef6fb9b742f474ba2e11
SHA1: 8d7714781b07986dfcbfc207dcbc00a9ef2caaf5

jcryptool-1.0.0-win32.win32.x86.zip
MD5: 27c0078762453db2e71e2acce00ca7a6
SHA1: 6fdf4ba257355a519b66ff42183d1e3f257b01cf

jcryptool-1.0.0-win32.win32.x86_64.zip
MD5: 05f68ba7c44955726331e77faf945ffe
SHA1: d22117a9c02726effaa8c15f2bd4a95d5e9465b4

Go To Top