Schon gewusst?

Huffman


Die Huffman-Kodierung ist ein Verfahren zur verlustfreien Datenkompression, bei dem jedem Zeichen des Eingabetextes eine Bitfolge variabler Länge in Abhängigkeit von der Häufigkeit des Auftretens dieses Zeichens zugeordnet wird. Häufige Zeichen werden mit einer kurzen Bitfolge dargestellt, selten vorkommende Zeichen haben eine längere Bitfolge. Auf diese Weise werden redundante Informationen zusammengefasst und der benötigte Speicherplatz reduziert. [1]

References

[1] JCrypTool > Visuals > Huffman Coding